Auflagen – Glasbilder

verfügbare Exemplare

Bei diesen Glasbildern handelt es sich um mit Sand gestrahlte Spiegel. Die Schrift wird als Folie aufgeklebt, dann wird die ganze Fläche gestrahlt – also aufgerauht. Zurück bleiben als spiegelige Stellen nur die Buchstaben. Der Betrachter sieht sich folglich selbst in der Schrift und wird somit zu einem Bestandteil des Kunstwerkes.

Das ist natürlich schwierig zu fotografieren, darum habe ich die realen Spiegelungen wieder entfernt. (Photoshop macht’s möglich. :-))

Glasbild „mit Wunde(r)“

2011

..allein
durch Hinzufügen eines weiteren Buchstabens
entsteht ein neues Wort  und  dazu mit einer total anderen Bedeutung.

limitierte und nummerierte Auflage 12 Stück, 40x 40 x 0,6 cm ,
sandgestrahlter Spiegel, 2011,
(Betrachter sieht sich in der Schrift)
Artikel dazu von Landesbischof Ralf Meister, Ostern 2013

Preis =  400 Euro (incl. MwSt.)
zuzüglich Versand

siehe auch Postkarte 6024

Glasbild „innen leben“

2011
limitierte und nummerierte Auflage 15 Stück, 70 x 70 x 0,6 cm ,
sandgestrahlter Spiegel, 2011,
(Betrachter sieht sich in der Schrift)

Preis =  580 Euro (incl. MwSt.)
zuzüglich Versand

siehe auch Postkarte 6025

Glasbild „Staunen – Zweifel“

2014

..es geht in kleinen Schritten vom Stauenen bis zum Zwiefel :-))
Weitere Hintergrundinfos siehe Postkarte 6027.

limitierte und nummerierte Auflage 7 Stück, 40x 40 x 0,6 cm ,
sandgestrahlter Spiegel,
(Betrachter sieht sich in der Schrift)

Preis =  400 Euro (incl. MwSt.)
zuzüglich Versand

siehe auch Postkarte 6027

Menü