Staunen – Zweifel

2014, Spiegel
40 x 40 cm, Auflage 7 Stück
(c) VG-Bildkunst
Postkarte erhältlich

Glasbilder

Bei diesen Glasbildern handelt es sich um mit Sand gestrahlten Spiegel. Die Schrift wird als Folie aufgeklebt, dann wurd die ganze Fläche gestrahlt – also aufgerauht. Zurück bleiben als spiegelige Stellen nur die Buchstaben. Der Betrachter sieht sich folglich selbst in der Schrift und wird somit  zu einem Bestandteil des Kunstwerkes.
Diese Arbeiten sind Multiples in einer nummerierten und limirtierten Auflage.

 

Bei dem Glasbild “Staunen / Zweifel” habe ich schrittweise immer einen Buchstaben ausgestauscht. Dadurch entstanden ganz neue interessante Worte.
Bei einer Ausstellung wunderte sich  deshalb eine Künstlerin, die aus Korea stammt aber in Deutschland studiert hat und seit langem hier wohnt und arbeitet, dass sie wohl so einige deutsche Wörter immer noch nicht kennen gelernt habe. :-))

Menü